1September

Das Brautkleid im Vintage Stil

 

Brautkleider im Vintage-Stil sind groß im Trend

 

Einleitung

Der Begriff „Vintage“ ist heutzutage in aller Munde.

Besonders in der Hochzeitsbranche ist dieser gar nicht mehr weg zu denken. Hier spricht man oft von einer „Vintage- Hochzeit“ oder von einem „Brautkleid im Vintage- Stil“.

Da ist es ja fast schon unangenehm zu fragen, was das Wort eigentlich bedeutet.

Trockenblumen

Die Bedeutung von „Vintage“

Der Begriff „Vintage“ kommt aus dem Englischen und bedeutet übersetzt „alt“, „klassisch“, „erlesen“, „altmodisch“ oder „hervorragend“.

Im Bezug auf Kleidung, Möbel, Accessoires oder auch Schmuck erzeugt dieser Begriff den Eindruck, als Stamme der Gegenstand aus einer anderen Zeit.

Dazu zählt zum Beispiel auch Gebrauchtes der Vererbtes.

 

Vintage- Hochzeiten

Bei Hochzeiten ist damit ein Stil gemeint, der vor allem romantisch, ein wenig nostalgisch und geprägt von liebevoll ausgearbeiteten Details ist.

Und genau das ist es ja, was eine Hochzeit ausmacht. Sie verkörpert Liebe, Romantik und Zweisamkeit. Der Beginn eines neuen gemeinsamen Lebens wird im Kreise der Liebsten zelebriert.

Daher ist es auch naheliegend, dass sich viele Bräute eine Hochzeit im Vintage- Stil wünschen.

Die Location ist romantisch, fast schon nostalgisch. Einladungs- und Menükarten werden liebevoll gestaltet und auch die zauberhafte Tischdekoration besticht durch viele kleine Details oder florale Elemente.

 

Das Brautkleid im Vintage-Stil

Wir beobachten aktuell einen großen Vintage- Trend in den Brautmodengeschäften.

Die zukünftige Braut sieht feine, filigrane Spitzen mit floralen Mustern. Diese erwecken den Eindruck, als stamme das Kleid aus einer „alten Zeit“. Wir entdecken zudem liebevoll ausgearbeitete Details, wie Schleifen oder Bänder. Und auch romantische Gestaltungselemente, wie zum Beispiel Ausschnitte, die mit feinen filigranen Spitzenborten verziert sind, tauchen des Öfteren auf. Darüber hinaus sehen wir kleine Ärmel, verziert mit Spitzenkanten oder Rüschen.

Das Brautkleid im Vintage-Stil verkörpert eine schmale Silhouette, die die Form des Körpers und dessen Vorzüge positiv hervor hebt. Das Kleid ist schmeichelhaft und feminin, doch niemals zu freizügig oder provokant.

 

Die feine, filigrane Arbeit ist das wichtigste Element des Vintage- Stils. Selten sieht man opulente Details oder auffällige Muster und Stoffe. Das Vintage- Brautkleid besticht vielmehr durch zurückhaltende Eleganz, Anmut und Charme. Es kommt auf die kleinen Details an, die das Kleid so zauberhaft und besonders machen.

Anbei zeigen wir euch einige unserer Brautkleider im Vintage- Stil.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.