.Label.

Label

Die Designerin

„Mode sollte stets den eigenen Charakter unterstreichen und das Beste in uns zum Vorschein bringen.“
Label

Schon zu Beginn meines Modedesign Studiums in Düsseldorf stand fest, dass ich mich mit einem eigenen Label selbstständig machen möchte. Schnell entdeckte ich daher meine Vorliebe für feine Braut- und Abendmode. All die wunderschönen Materialien, fließenden Tüll- und Spitzenstoffe und die fein säuberlich ausgearbeiteten Details haben schon immer eine außergewöhnliche Begeisterung in mir hervorgerufen.

Über die Jahre hinweg habe ich meinen eigenen Stil entwickelt, der sich in all meinen Kreationen wieder spiegelt: feminin, leicht, fließend, manchmal märchenhaft und verspielt aber trotzdem stark und ausdrucksvoll. Ich entwerfe nicht nur Trends, sondern ein Lebensgefühl. Der Kunde steht dabei mit seinen Wünschen und Bedürfnissen im Vordergrund.

Mode zu kreieren bietet mir die Möglichkeit, anderen Menschen einen Einblick in meine Welt zu geben.  Zudem kann ich beeinflussen, wie sich eine Person in der eigenen Haut fühlt. Wenn eine Frau ein Kleid von mir trägt, sich darin wunderschön findet und eben dieses Bewusstsein ausstrahlt, dann weiß ich, dass ich meinen Job gut gemacht habe.

Unternehmensphilosophie

Mode ist eine Kunstform. Außerdem ist sie Ausdruck unserer Persönlichkeit und Gefühle und beeinflusst unser äußeres Erscheinungsbild. Für mich geht es bei Mode nicht nur um das strikte Befolgen von Trends. Selbstverständlich sind Trends essentiell für die Branche und für meine Arbeit als Designerin. Allerdings ist es in meinen Augen wichtiger etwas zu tragen, in dem man sich wohl fühlt und den eigenen Charakter unterstreichen kann. Wir sollten uns mit unserer Kleidung identifizieren können, anstatt blind beliebigen Trends hinterher laufen. Es ist wichtiger sich wohl in seiner eigenen Haut zu fühlen.

Bei mir und meinem Label steht die Kundin mit ihren Wünschen im Mittelpunkt. Dabei geht es in erster Linie darum, gemeinsam mit der Kundin eine Idee auszuarbeiten und ihr Traumkleid zu entwerfen. Sie kann den ganzen Prozess von der ersten Idee, über die ersten Skizzen, die Materialauswahl und Anfertigung des Prototyp bis hin zum fertigen Traumkleid miterleben. Somit wird sicher gestellt, dass wir beide mit unserem Ergebnis zu 100 Prozent zufrieden sind.

Bei diesem Prozess ist vor allem das Thema Nachhaltigkeit besonders wichtig. Alle meine Stücke werden von Hand in meinem Atelier in Düsseldorf gefertigt und meine Materialien beziehe ich von qualitativ hochwertigen Händlern aus Deutschland, Frankreich, Italien und Lettland.

Das Atelier

Im Februar 2018 konnte ich mir einen großen Traum erfüllen, in dem ich mein erstes Atelier auf der Stephanienstraße in Düsseldorf eröffnete. Dort wollte ich einen Ort schaffen, der sich sichtlich von anderen Modeboutiquen unterscheidet. In gemütlicher Wohnzimmeratmosphäre kann ich nun meine Kundinnen empfangen und sie dort bei der Entwicklung ihres Traumkleides begleiten. Ich freue mich darauf, wenn du mich dort besuchen kommst.

Du möchtest mehr darüber erfahren, wie du dir ein eigenes maßgeschneidertes Brautkleid anfertigen lassen kannst? Ich erkläre dir gerne den Ablauf zu deinem ganz persönlichen Brautkleid.