FAQ
Hier findest du einige der Fragen, die mir häufig gestellt werden.
Wie ist der Ablauf einer Maßanfertigung?

Bei dem ersten Gespräch setzen wir uns in Ruhe bei einem Kaffee zusammen und erörtern Deine Vorstellungen und Wünsche. Ich erstelle einen Entwurf und mache mir Gedanken zu der genauen Umsetzung. Im nächsten Schritt wird anhand eines Prototyp deines Kleides die perfekte Passform überprüft. Dann entscheiden wir uns gemeinsam für ein geeignetes Material. Im weiteren Verlauf erlebst du in verschiedenen Anprobe-Terminen wie Dein Brautkleid langsam Form annimmt. Bei der letzten Anprobe vergewissern wir uns, das alles perfekt ist und dann darfst Du Dein ganz besonderes Kleid mit nach Hause nehmen.

Einen detaillierten Ablauf findest du unter der Rubrik `Maßanfertigung`.

Wie weit im Voraus sollte ich einen Termin vereinbaren?

Die Anfertigung Deines personalisierten Brautkleides dauert etwa drei bis vier Monate. Hierbei ist zu beachten, dass mehrere Anproben nötig sind, um die korrekte Passform zu erhalten und um sicher zu stellen, dass alles perfekt ist. Im Idealfall solltest du dich ca. 6 Monate vor deiner Hochzeit bei mir melden. In Ausnahmefällen ist auch eine schnellere Anfertigung möglich, aber ich möchte mir ausreichend Zeit für Dich nehmen können, um Deinem besonderen Kleid und Deinen Ansprüchen in vollem Maße gerecht zu werden.

Muss ich schon genau wissen, was für ein Kleid ich haben möchte? Ich bin mir unsicher, was mir steht…

Nein, das musst Du nicht. Es ist natürlich hilfreich, wenn Du dir schon erste Ideen gemacht hast, was die Silhouette oder das Material angeht, aber bei allem anderen berate ich Dich sehr gerne. Ich sage allen zukünftigen Bräuten gerne, dass eine Maßanfertigung auch immer ein kreativer Prozess ist und sich währenddessen viel ändern kann.

Was muss ich zu unseren Terminen mitbringen?

Du musst nichts mitbringen, nur Dich und Deine Begleitperson. Du kannst aber gerne ein paar Inspirationsbilder mitnehmen oder mir diese im Vorfeld zuschicken. Bilder helfen immer sehr dabei, sich das Ergebnis vorzustellen. Alles Weitere besprechen wir dann detailliert während der Anfertigung.

Wie sind die Öffnungszeiten? Brauche ich einen Termin?

In der Regel bin ich von Montag bis Samstag tagsüber im Atelier. Da ich aber zeitgleich an verschiedenen Kleidern arbeite und unterschiedliche Termine wahrnehmen muss, bitte ich dich darum, vorher einen Termin auszumachen, damit ich dir meine ungeteilte Aufmerksamkeit zukommen lassen kann. Da die meisten meiner Kundinnen ebenfalls berufstätig sind, können wir auch gerne einen Termin in den frühen Abendstunden oder am Wochenende vereinbaren.
Eine Terminabsprache ist auch gerne kurzfristig möglich unter der 0211/15816974 oder per Email an info@esther-hofmann.de.

Darf ich jemanden zu meinen Terminen mitbringen?

Selbstverständlich darfst Du jemanden mitbringen. Oftmals ist eine zweite Meinung von einer vertrauten Person auch sehr hilfreich bei der Entscheidung. Deine Trauzeugin, Mutter, Schwester oder Freundin kann auch gut beurteilen, ob die Auswahl zu Deinem Typ passt und kann Dir mit Rat und Tat zur Seite stehen. Bitte beachte jedoch, dass sehr viele Personen auch sehr viele verschiedene Meinungen haben können. Daher ist es oft nicht hilfreich, zu viele Personen mitzubringen, denn es geht allein um Dein Kleid und um Deine Bedürfnisse.

„Hilfe, ich heirate schon bald und habe noch kein Kleid!“ - Was nun?

Kein Problem! Da dein persönliches Brautkleid in meinem Atelier in Düsseldorf angefertigt wird, sind wir nicht von den Lieferzeiten anderer Händler abhängig. Somit ist prinzipiell auch eine kurzfristige Anfertigung möglich. Bitte beachte jedoch, dass ich an mehreren Kleidern gleichzeitig arbeite und es sich somit empfiehlt, einen Auftrag mit einer gewissen Vorlaufzeit zu platzieren.

Ist ein Umtausch meines Brautkleides möglich?

Da es sich bei einer Maßanfertigung um ein speziell für dich entworfenes und angefertigtes Brautkleid handelt, ist ein Umtausch leider nicht möglich.
Damit es aber gar nicht erst dazu kommt, gehen wir gemeinsam Schritt für Schritt alle Details durch und du erlebst hautnah bei den verschiedenen Anprobe-Terminen, wie sich dein Brautkleid entwickelt, sodass wir währenddessen noch alle notwendigen Änderungen vornehmen können.

Was kostet ein maßangefertigtes Brautkleid?

Hierbei lässt sich leider keine allgemeine Aussage treffen, da die Wünsche und Vorstellungen der einzelnen Braut sehr unterschiedlich sein können. Der Preis ist von der jeweiligen Ausführung und dem verwendeten Material abhängig. In der Regel starten die Preise bei ca. 1500€ für die Anfertigung eines individuellen Brautkleides.

Solltest Du noch weitere Fragen haben, kannst Du Dich gerne über das Kontaktformular mit mir in Verbindung setzen, ich freue mich auf Deine Nachricht!